Neuer Kurs startet – Anmeldung jetzt

News

Image from Esther Handschin
Esther Handschin

Pastorin, Erwachsenenbildung


Ausbildung für Dienste in der Verkündigung: als Predigthelfer*in, Laienprediger*in oder in der Gottesdienstleitung

Mit September 2024 startet ein neuer Kurs "Mitarbeit in der Verkündigung". Der Grundkurs führt verteilt über zwei Jahre in theologische und kirchliche Grundfragen ein. Er soll dazu anregen und befähigen, den eigenen Glauben zu reflektieren, eine der heutigen Zeit angemessene Sprache zur Vermittlung des Glaubens zu finden und Formen für die Verkündigung zu erproben.

Der Grundkurs steht allen interessierten Personen offen, die mit einer der Gemeinden der Evangelisch-methodistischen Kirche in Österreich in Verbindung stehen. Eingeladen ist, wer sein Wissen über Theologie und Glaube vertiefen möchte. Predigthelfer*innen wird empfohlen am Grundkurs teilzunehmen. Der Grundkurs und der darauf aufbauende Aufbaukurs sind Voraussetzung für die kirchliche Beauftragung als Laienprediger*in.

Die Module des ersten Jahres des Grundkurses befähigen zur Leitung und Gestaltung von Gottesdiensten. Die Module des ersten Jahres werden Personen empfohlen, die in Gottesdiensten leitende Verantwortung übernehmen.

Personen, die die Ausbildung als Laienprediger*in anstreben, sind gebeten vor Beginn der Ausbildung ein Gespräch mit der Referentin für Erwachsenenbildung der EmK Österreich zu führen über ihre Motivation zur Ausbildung.
Nähere Auskunft dazu gibt der Pastor / die Pastorin der Gemeinde oder die Referentin für Erwachsenenbildung:

Esther Handschin, esther.handschin@emk.at Mobil: 0676 720 91 46

Weitere Auskunft gibt der unten angefügte Folder.

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now