Got­tes­diens­te in Wien-Fünfhaus mit 3G

News

1 min to read

Ab 19. September gilt in der EmK Wien-Fünfhaus und ESUMC die 3G-Regel

Die Gemeinden Wien-Fünfhaus und Englisch-sprachige Gemeinde Wien haben angesichts der ab 15.9. geltenden staatlichen Covid-19-Regelungen gemeinsam die nachfolgende Rahmenordnung erarbeitet, die ab 19. September in unserem gemeinsam genutzten Kirchengebäude zu beachten ist. 

Gottesdienst: 

Für die Teilnahme am Gottesdienst ist beim Betreten des Kirchengebäudes ein 3G-Nachweis, d.h. ein Nachweis über vollständigen Impfschutz, Genesung oder negative Testung auf Covid-19 in digitaler oder analoger Form erforderlich. In Wien gelten derzeit PCR-Tests maximal 48 h und Antigen-Test maximal 24 h. 

Um dem Begrüßungsdienst den Dienst zu erleichtern, bitten wir die 3G-Zertifikate bei der Begrüßung vor dem Kirchensaal unaufgefordert vorzuweisen, und sich dann in die Anwesenheitsliste einzutragen. 

Kinder und Kindergottesdienst 

Kinder unter 6 Jahren sind vom Gesetzgeber her von der Testpflicht befreit. Die Eltern von Kinderstundenkindern haben sich jedoch darauf verständigt, Kinder vor dem Besuch des Kindergottesdienst zu testen. Bei Kindern zwischen 6 und 12 Jahren sind PCR-Tests 72 Stunden und Antigentests 48 Stunden gültig; sofern nötig kann auch ein Antigentest in der Kirche gemacht werden.

Mund-Nasenschutz

Die Einhaltung der 3G-Regel ermöglicht, dass im Kirchengebäude keine Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht. Zum Schutz besonders vulnerabler Personen empfehlen wir jedoch, je nach Situation auf freiwilliger Basis einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Kirchenkaffee

Die 3G-Regel ermöglicht Kirchenkaffee im Garten bei Schönwetter bzw. im 1. Stock bei schlechtem Wetter. 

Dank

Es ist uns bewusst, dass mit der 3G-Regel neuerlich eine Hürde für die Teilnahme am Gottesdienst geschaffen wurde. Das ist schade, denn wir würden wohl alle gerne einfach wieder zum früheren, unbeschwerten Gottesdienstleben zurückkehren. Wir sehen es jedoch als unsere Verantwortung an, auf diese Weise unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie und zum Schutz vulnerabler Personen zu leisten. Weiterhin wird jeden Sonntag ein Gottesdienst im Livestream via tv.emk.at übertragen, um auch auf diese Weise die Feiern eines Gottesdienstes zu ermöglichen.

Herzlichen Dank für Euer Verständnis und das Mittragen dieser Regelung! 

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×