Sicher feiern EmK Linz-Ried

News

1 min to read

Gottesdienste in der EmK Linz-Ried ab 15. September

Auch während der Pandemie wollen wir froh und dankbar Gottesdienste feiern!

Zum eigenen Schutz und aus Rücksicht gegenüber anderen Personen beachten Sie für unsere Gottesdienste bitte die folgenden Regeln: 

  • Personen, die sich krank fühlen oder Symptome wie Husten, Halsweh, Fieber etc. haben dürfen die Kirche nicht betreten. Dies gilt auch für sämtliche Mitwirkenden!
  • Während des gesamten Aufenthalts im Kirchengebäude, auch am Sitzplatz, ist das Tragen einer FFP2 Maske erforderlich. Kinder unter 6 Jahren und Schwangere sind ausgenommen.
  • Beim Eintreffen in der Kirche sollen Hände gewaschen oder desinfiziert werden.
  • Türen und Fenster bleiben zur besseren Durchlüftung geöffnet bzw. werden regelmäßig geöffnet.
  • Die Sitzplätze sind so zu wählen, dass 1 Meter Abstand zu Personen gewährleistet ist, mit denen man nicht im selben Haushalt lebt.
  • Bei der Feier des Abendmahls werden ausschließlich Einzelkelche gereicht.
  • Flächen, die das erfordern, werden regelmäßig desinfiziert.

(Stand 15.9.2021)

Warum sind diese Schutzmaßnahmen nötig? Viele sind doch ohnehin  bereits geimpft  …

Wir haben viele Kinder in unserer Gemeinde. Das ist ein Grund zur Freude und eine besondere Verantwortung. 

Da sich Kinder derzeit noch nicht impfen lassen können, hat sich der Gemeindevorstand für eine der derzeit möglichen Varianten entschieden: FFP2 Masken für alle Mitfeiernden. 

Sollte sich zeigen, dass genügend der regelmäßig Mitfeiernden geimpft und die übrigen bereit sind, getestet zu kommen, könnte längerfristig die andere mögliche Variante umgesetzt werden: eine "3G-Regel".

Regelmäßig Mitfeiernde bitten wir daher, dem Pastor Bescheid zu geben, wenn sie geimpft sind (so sie das nicht schon getan haben).

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×