Ge­mein­de­brief Wien-Fünfhaus

Jänner 2024


Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe!

Liebe Gemeinde, 

ich grüße euch ganz herzlich mit den Worten der Jahreslosung. Sie stammt aus dem ersten Brief des Apostel Paulus an die Gemeinde in Korinth: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe!" Das ist schon eine ordentliche Herausforderung. 

Natürlich ist es schön, wenn das, was ich tue, der Liebe entspringt. Oft ist es aber  schon ganz gut, wenn ich etwas einfach mache, weil ich erkannt habe, dass es sinnvoll oder notwendig ist. Dann gibt es auch noch die Dinge, die ich aus Pflichtbewusstsein oder schlechtem Gewissen heraus tue. Und was ist schließlich mit jenen Situationen, in denen ich nicht einfach nur "lieb und nett" agieren kann? Situationen, in denen auch einmal für eine gute Sache gestritten oder Widerstand geleistet werden muss? Dass Liebe in all meinem Handeln die bestimmende Emotion sein könnte, klingt eher nach einem frommen Wunsch denn nach einer realistischen Option. 

Tatsächlich sind die Worte des Apostels auch - in positivem Sinne - als frommer Wunsch gemeint. Paulus setzt sie an das Ende seines Briefes an die Gemeinde in Korinth. In den Kapiteln davor ringt er mit ihnen. Ums rechte Verständnis in Glaubensfragen. Darum, wie man sich in bestimmten Situationen verhalten soll. Darum, worauf man hoffen kann. Seine Worte sind keineswegs immer nur lieb und nett, im Gegenteil. Und Paulus ist sich sehr bewusst, dass es nicht selbstverständlich in der Natur des Menschen liegt, sich von Liebe leiten zu lassen. Darum wünscht er seinen Leserinnen und Lesern, dass ihnen das – immer mehr – zuteil wird: dass Liebe zur bestimmenden Kraft und Antriebsfeder ihres Handelns wird. Liebe muss nicht immer die bestimmende Emotion sein. Sie kann aber – immer mehr – zur Grundhaltung allen Handelns werden. Dass dies geschieht, ist eine Frucht des Glaubens und eine Folge unserer Beziehung zu Jesus, dessen Liebe unsere Liebe weckt und nährt. 

Wer sich von Gottes Liebe tragen lässt, dessen Tun und Handeln wird immer mehr vom Grundton der Liebe bestimmt. So kann auch das "in Liebe geschehen", wozu wir uns überwinden müssen. Sogar, wenn es darum geht, einen nötigen Konflikt zu führen. 

Ich wünsche uns allen, dass Gott es uns das auch in diesem Jahr zuteil werden lässt: dass das, was wir tun, vom Grundton der Liebe getragen ist.


Bild von Stefan Schröckenfuchs
Stefan Schröckenfuchs

Pastor, Superintendent

Aus dem Gemeindeleben: 

Kurz vor Weihnachten hat uns die traurige Nachricht vom Tod von Monika Papauschek erreicht. Monika ist am 18. Dezember nach langer Krankheit im 52. Lebensjahr verstorben. Wir sind im Gebet mit ihrer Familie und allen Angehörigen verbunden. Die Trauerfeier findet am Dienstag, 16. Jänner um 12:00 Uhr am Friedhof Liesing, Siebenhirtenstr. 16, 1230 Wien, statt.  

Am kommenden Sonntag, dem 7. Jänner, feiern wir unseren Gottesdienst zur Erneuerung des Bundes mit Gott. Am 28. Jänner feiern wir gemeinsam in und mit unserer Altkatholischen Nachbarpfarre, die nur wenige Meter entfernt in der Rauchfangkehrergasse 12 um 10:00 Uhr Gottesdienst feiert. 

Am Samstag, 27. Jänner findet ab 10:00 wieder ein Letzte Hilfe Kurs statt, in dem es um die Fürsorge für schwerkranke und sterbende Menschen geht. In anderer Weise dem Leben zugewandt geht es am selben Tag am Nachmittag zu, wenn wir ab 15:00 Uhr wieder zum Faschingsfest einladen. Hier kann ich noch gut etwas Mithilfe gebrauchen: wer sich beim Dekorieren, der Verpflegung oder der Gestaltung des Spieleprogramms einbringen kann, kann sich gerne an mich wenden. 

Weiterhin immer dienstags ist unsere Wärmestube geöffnet. Dieses Engagement wurde im Dezember auf besondere Weise gewürdigt: Christa Murtinger als eine der bisherigen Leiterinnen wurde von Wiener Bezirksmedien für ihren Dienst als "Wiener Heldin" ausgezeichnet. Als überzeugte Teamplayerin hat sie diese persönliche Auszeichnung eher widerwillig angenommen und versteht sie als eine Ehrung für alle, die sich im Laufe der Jahre mit ihr engagiert haben. 

In noch etwas ferner Zukunft liegen diverse gesamtösterreichische Veranstaltungen. Für die Veranstaltungen in den Sommerferien, wie der Sommerfreizeit bzw. der Kinder- und Jugendwoche, kann (und sollte!) man sich bzw. den Nachwuchs aber schon jetzt anmelden. Alle Infos dazu findet ihr wie immer unten verlinkt.   

So wünsche ich uns allen ein segensreiches Jahr 2024 und verbleibe mit herzlichen Grüßen

Euer Pastor Stefan 

Neues aus der Gemeinde

Wien Fünfhaus


Glaubensimpuls
Junger Wein gehört in neue Schläuche

Auslegung zu Markus 2,22, Monatsspruch für den Monat Jänner 2024

Bild von Stefan Schröckenfuchs
Stefan Schröckenfuchs

Pastor, Superintendent

wei­ter­le­sen
Glaubensimpuls
Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe

Predigt zur Jahreslosung 2024 aus 1. Korinther 16,14

Bild von Esther Handschin
Esther Handschin

Pastorin, Erwachsenenbildung

wei­ter­le­sen
Glaubensimpuls
Der Engel, der zu spät kommt

Videoaufzeichnung des Krippenspiels aus der EmK Wien-Fünfhaus (24.12.2023)

wei­ter­le­sen
News
Diakonie Ös­ter­reich: Wechsel im Präsidium

Thomas Fux folgt Hubert Stotter als Präsident der evangelischen Sozialorganisation.

wei­ter­le­sen
News
„Wiener Heldin“ des 15. Bezirks kommt aus der EmK

W24 und meinbezirk.at ehren Christa Murtinger für 10 Jahre Leitungsdienst in der Wärmestube.

wei­ter­le­sen
News
Weih­nachts­fei­ern mit Schule und Wär­me­stu­be

Schüler*innen des Diefenbachgymnasiums überbrachten der Wärmestube einen "verkehrten" Adventskalender

wei­ter­le­sen
10. Feb. 2024 | 11:00 – 17:00 Uhr
Bildungs- und Ver­net­zungs­tag

In der EmK Linz; für alle, die im KJW oder in unseren Gemeinden mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Referentin: Pastorin Anke Neuenfeldt (EmK Deutschland).

Bild von Martin Obermeir-Siegrist
Martin Obermeir-Siegrist

Pastor, Kinder- und Jugendwerk

mehr erfahren
08. – 10. März 2024
TAT-XL Teenager Wo­chen­en­de

für (Pre)Teens von 11 bis 14 Jahren in der Gemeinde Linz. 

Bild von Martin Obermeir-Siegrist
Martin Obermeir-Siegrist

Pastor, Kinder- und Jugendwerk

mehr erfahren
14. – 16. Juni 2024
Frau­en­frei­zeit

im Haus Litz, Attersee. Thema: Frausein im Wandel der Zeit – und was sagt die Kirche dazu?Referentin: Bischöfin i. R. Rosemarie Wenner, Deutschland

Bild von Esther Handschin
Esther Handschin

Pastorin, Erwachsenenbildung

mehr erfahren
10. – 14. Juli 2024
Som­mer­frei­zeit

Freizeit der EmK Österreich für alle Generationen! Neues Quartier: Ennshof, Altenmarkt im Pongau. Themenschwerpunkt 2024: Spiritualität im Alltag

mehr erfahren
25. – 31. Aug. 2024
Kin­der­wo­che

für Kinder von 7 bis 12 Jahren im Landes-Jugendhaus in Losenstein.

Bild von Dorothee Büürma
Dorothee Büürma

Pastorin, Erwachsenenbildung

mehr erfahren
25. – 31. Aug. 2024
Ju­gend­wo­che

für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren im Landes-Jugendhaus in Losenstein.

Bild von Bernhard Lasser
Bernhard Lasser

Laienprediger

mehr erfahren
News
Talent Show

Die Englischsprachige Gemeinde lädt herzlich zur Teilnahme an der Talentshow ein!

wei­ter­le­sen

Got­tes­diens­te

Wien Fünfhaus


Got­tes­dienst zur Er­neue­rung des Bundes mit Gott

Bibeltexte

  1. 1. Mose 1,1-5
  2. Apostelgeschichte 19,1-7
  3. Markus 1,4-11
Bild von Stefan Schröckenfuchs

Stefan Schröckenfuchs

Pastor, Superintendent
07
Jän.

09:30
Got­tes­dienst

Bibeltexte

  1. 1.Samuel 3,1-10
  2. 1.Korinther 6,12-20
  3. Johannes 1,43-51
Bild von Stefan Schröckenfuchs

Stefan Schröckenfuchs

Pastor, Superintendent
14
Jän.

09:30
Got­tes­dienst

Bibeltexte

  1. Jona 3,1-5 und 10
  2. 1.Korinther 7,29-31
  3. Markus 1,14-20
Bild von Michael Bünker

Michael Bünker

emer. Bischof | Evang. A.B.
21
Jän.

09:30
Ge­mein­sa­mer Got­tes­dienst

mit und in der Altkatholischen Nachbarpfarre Heilandskirche, 

Rauchfangkehrergasse 12, 1150 Wien

Bibeltexte

  1. 5. Mose 18,15-20
  2. 1.Korinther 8,1-13
  3. Markus 1,21-28
Bild von Stefan Schröckenfuchs

Stefan Schröckenfuchs

Pastor, Superintendent
28
Jän.

10:00
Got­tes­dienst

anschließend: Gemüse schnippeln für die Wärmestube

Bibeltexte

  1. Jesaja 40,21-31
  2. 1.Korinther 9,16-23
  3. Markus 1,29-39
Bild von Wilfried Nausner

Wilfried Nausner

Pastor, Superintendent von Albanien
04
Feb.

09:30

Ver­an­stal­tun­gen

Wien Fünfhaus


Bi­bel­ge­spräch

bei Familie Ivanovsky und via Zoom

08
Jän.

19:0020:00
Wär­me­stu­be

Hier gibt es einen warmen, sicheren Ort und eine warme Mahlzeit für alle, die kommen.   Mitarbeiter*innen herzlich willkommen: waermestube (at) emk.at

09
Jän.

11:0014:30
Frau­en­stun­de

Bibel teilen. In der Kirche

10
Jän.

19:0020:00
Män­ner­abend

Die Männer treffen sich im Gasthaus Quell

15
Jän.

19:0020:00
Wär­me­stu­be

Hier gibt es einen warmen, sicheren Ort und eine warme Mahlzeit für alle, die kommen.   Mitarbeiter*innen herzlich willkommen: waermestube (at) emk.at

16
Jän.

11:0014:30
Wär­me­stu­be

Hier gibt es einen warmen, sicheren Ort und eine warme Mahlzeit für alle, die kommen.   Mitarbeiter*innen herzlich willkommen: waermestube (at) emk.at

23
Jän.

11:0014:30
Letzte Hilfe Kurs

Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende lernen

27
Jän.

10:0014:00
Fa­schings­fest

Komm verkleidet, es erwartet dich ein lustiger, bunter Nachmittag! 

27
Jän.

14:0017:00
Wär­me­stu­be

Hier gibt es einen warmen, sicheren Ort und eine warme Mahlzeit für alle, die kommen.   Mitarbeiter*innen herzlich willkommen: waermestube (at) emk.at

30
Jän.

11:0014:30
Wär­me­stu­be

Hier gibt es einen warmen, sicheren Ort und eine warme Mahlzeit für alle, die kommen.   Mitarbeiter*innen herzlich willkommen: waermestube (at) emk.at

06
Feb.

11:0014:30

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren