Weih­nachts­baum Graz

News

Bild von Frank Moritz-Jauk
Frank Moritz-Jauk

Pastor, Öffentlichkeitsarbeit


Wie der Baum in die Kirche gekommen ist.

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022 haben sich sieben Menschen aus der Gemeinde nach Wetzelsdorf in der Weststeiermark aufgemacht.

Neben einigem Begleitpersonal – das für niedere Dienste wie Fahren und Heben herangezogen wurde – war die Expedition aus Graz auch mit zwei Fachinspektorinnen und einem Fachinspektor ausgestattet.

Diese drei Kinder haben mit kundigem Auge das vorhandene Angebot an Bäumen gesichtet, um sich dann mit klarer Stimme für diesen einen Baum hier auszusprechen.

Daraufhin wurde ein Traktor bestellt, der den Transport im rutschigen off road Gelände bewerkstelligte.

Und dann mussten wir ihn nur mehr auf den Anhänger heben, festzurren und wieder den Weg zurück nach Graz finden.

Am Freitag hat ihn dann Christoph Petau übernommen und aufgestellt.

Die Lichterketten werden bis zum Adventabend am 17. Dezember ergänzt.

Zum 4. Advent (18. Dezember) bitten wir euch, gelben und blauen Christbaumschmuck mitzubringen. Damit schmücken wir dann gemeinsam unseren Baum und setzen gleichzeitig ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren