Be­ne­fiz­kon­zert Albanien

News

1 min lesen
Bild von Frank Moritz-Jauk
Frank Moritz-Jauk

Pastor, Öffentlichkeitsarbeit


Heute Abend fand das Benefizkonzert zur Unterstützung des Diakoniezentrums in Pogradec, Albanien statt.

Eröffnet wurde der Konzertabend mit einer Reihe von Wiegeliedern, die Henrik Sande in Anlehnung am eine Gedichtreihe von Selma Meerbaum-Eisinger komponiert hat und die heute in Kooperation mit Ingrid Niedermair und Marlin Miller zur Uraufführung gelangten.

Dann folgte eine Vorstellung von Albanien, die Ute Frühwirth in Form eines "Albanienquizes" präsentierte und eine detaillierte Vorstellung des Diakoniezentrums in Pogradec. Auch der Chor des EmK-Graz wurde pandemiebedingt mit einem Video eingespielt und sang "As the Deer pants for the water". Der Text und die Musik stammen von Martin Nystrom.

Ingrid Niedermair und Marlin Miller setzten dann den musikalischen Teil mit einer Serie von Liedern fort, die aus de Musical "Les Misérables" entnommen waren. Hier konnten beide Künstler zeigen, welch beeindruckendes, stimmliches Potential sie haben und was Musik auslösen kann.

Einen beschwingten und fröhlichen Ausklang bildete der Beitrag von Helmuth Kastner und Henrik Sande. Sie "performten" etliche Lieder von Frank Sinatra bis hin zu den Beatles.

Ja und nach einem ausgiebigen Applaus war Zeit, den Abend bei einem Gläschen und einer Kostprobe vom albanischen Buffet ausklingen zu lassen.

Spenden bitte unter AT73 2081 5000 0990 8245

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now