Ge­mein­de­brie­fe

2022

Gemeindebrief Ried Mai-Juni 2022
Ge­mein­de­brief Ried 2022 05-06

„Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht.“ Diesem Wunsch aus dem 3. Johannesbrief schließen wir uns an. Gedanken von Pastor Martin Obermeir-Siegrist über Gesundheit und Wohlergehen zu diesem Monatsspruch für den Mai findet ihr im Gemeindebrief.Wohlergehen und Gesundheit wünschen wir uns für alle Menschen auf dieser Welt. Unsere Verbundenheit mit Menschen in anderen Teilen der Erde kommt beim Missionsfest besonders zum Ausdruck, das wir dieses Jahr am 22. Mai um 10 Uhr in der EmK Linz feiern. Nach dem Gottesdienst gibt es ein einfaches Mittagessen.Das Wohlergehen der Gemeinde in der Gegenwart und Zukunft ist derzeit ein besonderer Arbeitsschwerpunkt des Gemeindevorstands. Mehrere Klausuren – auch mit externer Beratung – sollen uns dabei helfen, gute Entscheidungen zu treffen und wichtige Weichen zu stellen.Im Rahmen des Missionsfests laden wir darum alle 11-30-Jährigen nach dem Gottesdienst zu einem Gespräch mit Pastor Martin: Was gefällt euch Jüngeren jetzt schon an unserer Gemeinde? Wo seht ihr Verbesserungsbedarf? Was braucht ihr, damit diese Gemeinde eure Gemeinde ist?Gesundheit und Wohlergehen eignen sich auch als Gute wünsche zu einem Geburtstag. Bei der Langen Nacht der Kirchen in Linz feiern wir das Jubiläum „100 Jahre me­tho­dis­ti­sche Gemeinde Linz“. Interviews mit Mitgliedern werden kurzweilig Schlaglichter auf Geschichte und Gegenwart der Gemeinde werfen. Rundherum gibt es afrikanische Musik und methodistische Lieder. Ob ihr Geschwister aus Ried das als Anlass für einen Besuch nehmt oder unsere Feier in eure Gebete einschließt – wir freuen uns über die Verbundenheit.Vielleicht gibt es eine Erinnerung oder Begegnung aus deiner persönlichen Geschichte mit der Linzer Gemeinde, die du uns zum 100. Geburtstag schenken möchtest? Sowohl Aufgeschriebenes als auch Ton- und Bildaufnahmen sind herzlich willkommen!

3 min lesen
wei­ter­le­sen
Gemeindebrief Ried März-April 2022
Ge­mein­de­brief Ried 2022 03-04

Während ich diese Zeilen schreibe, herrscht in der Ukraine Krieg. Ich mache mir Sorgen um meinen Freund Volodymyr, der die Jugendarbeit unserer Kirche in der Ukraine leitet. Immer wieder unterbreche ich meine Arbeit, um zu beten. Mehr kann ich nicht tun – aber auch nicht weniger.„Hört nicht auf, zu beten und zu flehen!“ Superintendent Stefan Schröckenfuchs hat seine Gedanken zum Monatsspruch für den März aus Epheser 6,18 geschrieben, bevor die Russische Regierung die Invasion befohlen hat. Dennoch stärken mich seine Worte auch in der momentanen Situation.Hinweise zu aktuellen Friedensgebeten und Spenden-Möglichkeiten für die Menschen in der Ukraine findet ihr im Gemeindebrief.

2 min lesen
wei­ter­le­sen
Gemeindebrief Ried Jänner-Februar 2022
Ge­mein­de­brief Ried 2022 01-02

1922 wurde in Linz eine methodistische Gemeinde gegründet. 2022 feiert die Linzer Gemeinde das 100-Jahr-Jubiläum mit Gastprediger*innen, in der Langen Nacht der Kirchen und beim Sommerfest. Ein Grund, sich auch in der Rieder Gemeinde mitzufreuen und möglicherweise die eine oder andere Gelegnheit für einen Besuch bei den Geschwistern in Linz zu nutzen.Vielleicht gibt es sogar eine Erinnerung oder Begegnung aus deiner persönlichen Geschichte mit der Linzer Gemeinde, die du uns zum 100. Geburtstag schenken möchtest? Sowohl Aufgeschriebenes als auch Ton- und Bildaufnahmen sind herzlich willkommen!Ein gesegnetes Jubiläums-Jahr wünsch euch euer PastorMartin

1 min lesen
wei­ter­le­sen

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now