News

Sich auf den Weg zu den Menschen machen

Die Methodisten in Süddeutschland setzen Strategie für Mission fort.

NEUSTADT (WEINSTRASSE)/HEILBRONN/FRANKFURT (MAIN) – 26. Juni 2017 – Mit dem Konferenzgemeindetag ist am 25. Juni in Heilbronn die Tagung der Süddeutschen Jährlichen Konferenz (SJK) zu Ende gegangen. Seit dem 21. Juni hatten die rund 400 Delegierten des Kirchenparlaments der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Süddeutschland unter dem Thema »Dranbleiben« Weichen für die Arbeit in den kommenden Jahren gestellt.

Sich mit Jesus an die Ränder der Gesellschaft aufmachen

Weiterlesen

GEKE Südosteuropa-Gruppe trifft sich in Hermannstadt

Vertreter aus Österreich, v.l.n.r.: Pfarrer Hans Hubmer (evangelisch-lutherisch), Pastor Martin Siegrist (evangelisch-methodistisch) und Landessuperintendent Thomas Hennefeld (evangelisch-reformiert)

Von 19.-22. Juni 2017 traf sich die Regionalgruppe Südosteuropa der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE), um ihre Arbeit an der Studie zum Thema „Bildung“ abzuschließen. 

Weiterlesen

Schweiz: Die Evangelisch-methodistische Kirche fragt nach der Zukunft

Die viertägige Jährliche Konferenz der Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) fand gestern in Zuchwil bei Solothurn ihren festlichen Abschluss. Die EMK-Delegierten liessen sich unter dem Motto „Gefragt“ am Bildungstag am Samstag vom Zukunftsforscher Andreas Walker inspirieren und diskutierten Weichenstellungen für die Zukunft ihrer Kirche.

Weiterlesen

Hineinversetzt: Wie es Kindern geht, die im Rollstuhl sitzen

Eric ist sechs Jahre alt. Seit Geburt sind seine beiden Beine gelähmt (Pelizaeus-Merzbacher-Syndrom). Er sitzt im Rollstuhl. Eric ist eines der 15 Kinder in der Integrations-Gruppe des Kindergartens für Dich und Mich im Diakonie Zentrum Spattstraße. Für die anderen Kinder ist oft schwer zu verstehen, warum Eric nicht auf den Turm klettert oder genauso wie sie die Rutsche im Garten runterflizt. Heute dürfen die Kinder selber einmal ausprobieren, wie es ist, sich mit dem Rollstuhl fortzubewegen.

Weiterlesen

Michael Chalupka kündigt Abschied als Diakonie-Direktor an

Nach 24 Jahren an der Spitze der Diakonie Österreich wird sich Direktor Michael Chalupka nicht mehr für eine fünfte Amtsperiode bewerben. Foto: epd/M. Uschmann

Übergabe im September 2018 – Keine Bewerbung für 5. Amtsperiode

Weiterlesen

Rückblick auf die Jährliche Konferenz 2017

Vom 18. bis 21. Mai 2017 tagte die Jährliche Konferenz in der EmK in Linz zum Thema “Mut zur Freiheit. Mut zur Verantwortung”.

Weitere Bilder gibt es im Fotoalbum.

Weiterlesen

Bischöfliche Dienstzuweisungen an der Jährlichen Konferenz 2017

Die Jährliche Konferenz der EmK Österreich hat von 18.-21. Mai 2017 in Linz getagt. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze. Bischof Patrick Streiff hat im Abschlussgottesdienst die Dienstzuweisungen ausgesprochen:

 

Superintendent
Stefan Schröckenfuchs (2)

Gemeindebezirk Graz
Aufsichtsführender Pastor Stefan Schröckenfuchs bis 31.12.17 (2)
Aufsichtsführende Pastorin Esther Handschin (an 1.1.2018) (1)
Laienpastor Frank Moritz-Jauk (2)

als ehrenamtlicher Lokalpastor Christoph Petau (8)

Weiterlesen

Der große Dichter des Methodismus!

Superintendent Stefan Schröckenfuchs erzählt im TV-Beitrag "Was ich glaube" über Charles Wesley, den großen Dichter des Methodismus

Der Beitrag ist bis 28. Mai in der ORF TV-Thek zu sehen

Weiterlesen

Hilfe von der Schwangerschaft bis ins junge Erwachsenenalter

Diakonie Zentrum Spattstraße eröffnet saniertes Gebäude mit vielfältigen Angeboten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Weiterlesen

Kirche platzt aus allen Nähten

Etwa 35 Erwachsene drängen sich in das «Wohnzimmer» der angemieteten Wohnung, die der EMK-Gemeinde Elbasan in Albanien als «Kirche» dient. 20 Kinder und einige Mitarbeitende sind in zwei weiteren Räumen zur Sonntagsschule, der Rest der Gemeinde (12 Personen) nimmt im Flur am Gottesdienst teil.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren