News

Asylwerber: NGOs präsentieren Sofortmaßnahmenkatalog

Wien (epdÖ) - Neun österreichische NGOs, darunter die Diakonie, die Caritas, das Österreichische Rote Kreuz und SOS Mitmensch haben bei einer Pressekonferenz in Wien am 1. Juni einen Sechs-Punkte-Sofortmaßnahmenkatalog präsentiert, der die "Unterbringungsmisere" von Asylwerbern und Flüchtlingen verbessern soll. Es handle sich dabei um "sachliche und lösungsorientierte" Vorschläge, die zu einer schnellen Besserung der aktuellen Situation für alle Seiten führen sollen.

Weiterlesen

Bildungsgerechtigkeit erfordert gesellschaftlichen Wandel

Podiumsdiskussion im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen

Weiterlesen

Mehr als 350 000 Menschen bei Langer Nacht der Kirchen

Bischof Streiff (EmK) ruft bei ökumenischem Eröffnungsgottesdienst Christen zum gesellschaftlichen Engagement auf

Weiterlesen

Connectional Table empfiehlt Änderungen in der Kirchenordnung

Neuer Vorschlag zum Umgang mit Homosexualität in der weltweiten United Methodist Church

Weiterlesen

11. Auflage der Langen Nacht der Kirchen

Mehr als 740 Kirchen in ganz Österreich zwischen dem Bodensee und dem Neusiedlersee öffnen am Freitag, 29. Mai, 2015 wieder ihre Türen zur "Langen Nacht der Kirchen".

Insgesamt gibt es österreichweit mehr als 3.000 Programmpunkte. Die Themenvielfalt der Veranstaltungen reicht von Diskussionen über Ausstellungen, Führungen, Konzerte und Lesungen bis zu Gottesdiensten und vielen unterschiedlichen spirituellen Angeboten. Spezielle Programmpunkte gibt es auch für Kinder und Familien.

Weiterlesen

Rassismus überwinden und Vielfalt schätzen

Appell des Internationalen Bischofsrats der EmK

Weiterlesen

Die EmK im Kongo hilft Flüchtlingen aus Burundi

Der Ost-Kongo ist seit April von einer Flüchtlingswelle aus dem Nachbarland Burundi betroffen. Die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) im Ost-Kongo setzt sich aktiv ein, um diesen Flüchtlingen zu helfen.

Weiterlesen

Gott mitten im Leben spüren

Die Erfahrung mit Gott ist ein wichtiger Bestandteil des methodistischen Glaubensverständnisses. Die dabei gewonnenen Einsichten sind zwangsläufig von Mensch zu Mensch unterschiedlich und können nicht absolut gesetzt werden, wie der Theologe Michael Nausner betont. Vielmehr dürfen wir im Austausch mit anderen entdecken, wie Gott in allem, was uns umgibt, präsent ist.

Weiterlesen

Bischofsrat wählt neue Führung ab 2016

Ab 2016 wird Bischof Bruce R. Ough aus Chicago die Präsidentschaft des Internationalen Bischofsrats der EmK übernehmen.

Weiterlesen

Nepal nach Erdbeben im Ausnahmezustand

Diakonie Katastrophenhilfe: Partner starten Noteinsätze

Wien (epdÖ) - Ein Erdbeben der Stärke 7,8 mit dem Epizentrum nahe der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu hat am Samstag, 25. April schwere Zerstörungen in weiten Teilen des Landes verursacht. Offiziellen Angaben zufolge ist es das schwerste Erdbeben, das die Region seit 81 Jahren erschüttert hat. Die Zahl der Toten steigt zurzeit stündlich.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren