News

Regionales Taizé-Jugendtreffen in Graz

Ein persönlicher Bericht von Frank Moritz-Jauk, Lokalpastor, EmK-Graz.

Am Donnerstag den 25. Oktober hat es ab 14:00 Uhr mit der Anmeldung begonnen und am Sonntag den 28. Oktober um 15:30 Uhr haben sich die letzten Gäste verabschiedet.Was ist dazwischen passiert? Das in Worte zu fassen, ist gar nicht so einfach - es war großartig! Unglaublich intensiv und so berührend in so vielen Bereichen, dass es unter die großen highlights des Jahres 2018 zu zählen ist.

Weiterlesen

Rechtshof: «Modell der einen Kirche» weitgehend verfassungskonform

Bischöfin Cynthia Fierro Harvey bei der Anhörung vor dem Rechtshof in Zürich. (Bild: Diane Degnan, umcom.org)

Der Rechtshof, das höchste Gericht der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK), hatte drei mögliche Modelle für eine künftige Ausrichtung der Kirche einer verfassungsrechtlichen Prüfung unterzogen. Dabei befand der Rechtshof, dass das «Modell der einen Kirche» weitgehend verfassungskonform sei.

Weiterlesen

Modelle für die Zukunft der Kirche auf dem Prüfstand

Im Rahmen der Tagung des Rechtshofs der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Zürich fanden am vergangenen Dienstag öffentliche Anhörungen zu den drei Modellen statt, die der ausserordentlichen Generalkonferenz 2019 zur Entscheidung vorliegen werden, und mit denen für die seit mehreren Jahrzehnten anhaltenden Auseinandersetzungen darüber, wie die Homosexualität durch die methodistische Kirche bewertet werden soll, Lösungen vorgeschlagen werden.

Weiterlesen

Bünker fordert „mehr Europa“ – Diakoniepreis 2018 verliehen – Hohe Auszeichnung für Michael Landgraf

Wien (epdÖ) – „Evangelisch in Europa“ lautete das Motto des diesjährigen Reformationsempfangs der österreichischen evangelischen Kirchen am Mittwoch, 24. Oktober, im Wiener Odeon-Theater. Der jährlich stattfindende Festakt, zu dem der lutherische Bischof Michael Bünker, der reformierte Landessuperintendent Thomas Hennefeld und der methodistische Superintendent Stefan Schröckenfuchs anlässlich des Reformationstages am 31. Oktober geladen hatten, legte im Gedenkjahr 2018 seinen Schwerpunkt auf die Verantwortung der Kirchen für ein friedliches Europa.

Weiterlesen

Und Gott schuf sie als Mann und Frau

Herbsttagung 2018

„Und Gott schuf sie als Mann und Frau“ – so beschreibt die Bibel die Unterschiedlichkeit und gleichzeitig die Zusammengehörigkeit der Geschlechter. Von 19. bis 21.10. haben sich die Teilnehmer/innen der diesjährigen Herbsttagung im Chandlerhaus auf die Suche begeben: Wie eindeutig sind die Unterschiede überhaupt? Wie emanzipiert sind die Frauen, wie verunsichert die Männer? Das Vorbereitungsteam aus Wien gab dazu einen angemessenen Rahmen vor, wofür ihnen herzlich gedankt sei.

Weiterlesen

Internationaler Rechtshof tagt erstmals in Europa

Mitglieder des Judicial Council 2016 bis 2020. (v. l.) Vordere Reihe: Ruben T. Reyes (Vizepräsident), N. Oswald Tweh Sr. (Präsident), Rev. Luan-Vu Tran (Sekretär). Hintere Reihe: Deanell Reece Tacha, Lídia Romão Gulele, the Rev. Øyvind Helliesen, Rev. Dennis Blackwell, Rev. J. Kabamba Kiboko. (Nicht auf dem Bild Beth Cape) / Photo by Kathleen Barry, United Methodist Communications

Weiterlesen

Diakonie: Riedl entsetzt über Lage in griechischen Flüchtlingslagern

„Die Zustände sind ganz offensichtlich Teil eines europäischen Abschottungs- und Abschreckungskonzepts“, sagt Diakonie-Experte Christoph Riedl über die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln. Foto: Diakonie/Riedl

Insel Chios sei „einer der traurigsten Orte Europas“

Weiterlesen

Ökumene: Kirchen gedenken gemeinsam ihrer Märtyrer

Tagung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich - Kirchenvertreter plädieren für differenzierte Sicht auf Martyrium, Aufarbeitung der "Schattenseite des christlichen Martyriums" und gemeinsames Feiern der kirchlichen Märtyrer-Gedenktage

Weiterlesen

Bewusst Gottesdienst feiern

Die Arbeitsgruppen nutzten das sonnige Wetter am Nachmittag, um ihre Gespräche draußen zu vertiefen.

Weiterlesen

Was Überzeugung und Demut miteinander zu tun haben

»Uns verbindet mehr als uns trennt«, sagt Bischof Harald Rückert.
Deshalb sei es in der Kirche möglich, mit Unterschieden zurechtzukommen.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren