News

Gottes Stimme in Diskussionen hören

Der zweite Tag der EmK-Generalkonferenz war von einer Übung in »Christian Conferencing« bestimmt.

 

Weiterlesen

Die Orgel und die Generalkonferenz

Schon seit Monaten wurde rund um den Globus für die alle vier Jahre stattfindende Generalkonferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche gebetet. Am gestrigen Dienstag, 10. Mai 2016, wurde die Tagung eröffnet. 864 Delegierte aus Afrika, Asien, Europa und Nordamerika sind derzeit in Portland (USA) versammelt, um über den Weg ihrer Kirche in die Zukunft zu beraten und rund 1000 Anträge zu missionarischen, strukturellen, finanziellen und sozialethischen Themen zu bearbeiten.

Weiterlesen

Darum geht's

»Darum geht's« lautet das Motto der EmK-Generalkonferenz. Von heute an findet die 10tägige Weltkonferenz in Portland in den Vereinigten Staaten statt.

Weiterlesen

Kirchen rufen zur Beteiligung an Stichwahl auf

ÖRKÖ-Vorstand: Wählen ist „Gewissenspflicht“

Weiterlesen

Warum die EmK eine Generalkonferenz hat

Vom 10. bis 20. Mai tagt die Generalkonferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Portland im US-Bundesstaat Oregon. Die mehr als 850 Delegierten entscheiden über wichtige Fragen der weltweiten EmK. Patrick Streiff, Bischof der EmK in Mittel- und Südeuropa, erläutert Aufgaben und zentrale Themen der Tagung.

Warum gibt es in der EmK eine Generalkonferenz?

Weiterlesen

"All mein Glück liegt darin..."

Ein Bericht von der Frauenfreizeit 2016 die im Chandlerhaus am Attersee vom 22.-24.4. stattfand.

Jedes Jahr dürfen wir den Frühling erleben, jedes Jahr wieder Freude und Glück aufs neue empfinden, und jedes Jahr im Frühling wird die Frauenfreizeit veranstaltet. Heuer habe ich mich zum Glück entschlossen, wieder an den Attersee zu fahren.

Zur Frauenfreizeit mit dem Thema "All mein Glück liegt darin..."

Weiterlesen

Kurz: Pfarrgemeinden spielen wichtige Rolle bei Integration

Wien (epdÖ) – Dass Pfarrgemeinden eine wichtige Rolle im Integrationsprozess spielen, betonte Bundesminister Sebastian Kurz beim inzwischen schon traditionellen Empfang für fremdsprachige evangelische Pfarrgemeinden am Montagabend, 25. April, im Außenministerium. Kurz bezeichnete die Pfarrgemeinden als „Orte der Geborgenheit“, wo Menschen andocken können. Bei einer klaren Trennung von Staat und Kirchen habe Religion einen Platz im öffentlichen Leben, sie solle als „Teil der Lösung und nicht des Problems“ betrachtet werden, so der Integrationsminister.

Weiterlesen

Familien: Regionales Netz für Hilfe ohne Hürden

Wer früh hilft, hilft doppelt: Wenn Schwangere oder Familien mit kleinen Kindern frühzeitig Unterstützung bekommen, bevor sich Probleme einschleifen können, wirkt sich dies positiv auf deren Gesundheit aus. Das Projekt „Gut begleitet von Anfang an“ der OÖGKK und des Landes OÖ bietet individuelle Begleitung und Unterstützung und vernetzt bereits vorhandene Hilfsangebote in der Region. Nach Abschluss des erfolgreichen Pilotprojekts in Linz gibt es das vom Land OÖ mit- finanzierte Angebot der „Frühen Hilfen“ nun auch in Wels, Steyr, Kirchdorf und Vöcklabruck.

Weiterlesen

Papst empfängt Methodisten

Der Dialog zwischen Katholiken und Methodisten ist für beide Seiten bereichernd. Das sagte Papst Franziskus bei einem Treffen mit einer Delegation des Weltrates methodistischer Kirchen im Vatikan.

Weiterlesen

Soziales Engagement - Großzügige Spende der Fa. Hentschläger

Die Hentschläger Bau GmbH unterstützt das Diakonie Zentrum Spattstraße mit 25.000 Euro.

Beim Blick in den Garten fällt der 30 Meter hohe Baukran sofort auf. Für die Kinder im Kindergarten und in der Krabbelstube sind der Kran und die Baufahrzeuge derzeit die Sensation schlechthin. Alles dreht sich um das Thema Baustelle. Schon seit 2010 saniert und errichtet die Baufirma Hentschläger aus Langenstein Gebäude für das Diakonie Zentrum Spattstraße. Derzeit wird der Altbau saniert.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren