Welt­ge­bets­tag der Frauen: Öku­me­ni­scher Krea­tiv­nach­mit­tag in der Salz­bur­ger Altstadt

Salzburg

Am 4. März werden wie jedes Jahr Frauen auf der ganzen Welt um Hoffnung und Zuversicht beten.
In diesem Jahr findet in Salzburg anlässlich des Weltgebetstags ein ökumenischer Kreativ-Nachmittag zum Thema: Zukunftsplan Hoffnung (Jeremia 29).
Vertreter*innen der christlichen Kirchen Salzburgs laden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich am 4. März 2022 im Rahmen eines Workshopnachmittags auf kreative Weise mit dem biblischen Text auseinanderzusetzen und anschließend einen Gottesdienst zu besuchen (für unsere Gemeinde in St Paul, oder alternativ im Sacellum - oder an vielen anderen Orten!)

Bild von Dorothee Büürma

Dorothee Büürma

Pastorin, Erwachsenenbildung
04
März

14:0018:00

Programm:

14.00 Uhr: Kollegienkirche – Einführung Dorothee Büürma

14.20-17.45 Uhr: 9 Workshops an verschiedenen Orten in der Innenstadt – Wechsel nach der Pause möglich außer Bibliodrama, Tanz und Ikonenmalen (WS 3-5)

18.15 Uhr: Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen mit Ergebnissen der Workshops – Leitung: Dorothee Büürma, Flora Ennsberger, Susanne Rasinger
Ort: Sacellum

 

Workshops:

WS 1) Jeremia in der jüdischen Bibelauslegung, Theolog*innenzentrum, Universitätsplatz 1 - Susanne Plietzsch

WS 2) Bibliodrama, Dompfarrhof, Kapitelplatz 7 - Angelika Gassner

WS 3) Weltgebetstag und die englischen Kirchen, Bischofshaus Foyer, Kapitelplatz 2 - Dorothee Büürma

WS 4) Liturgischer Tanz, Kapitelsaal, Kapitelplatz 6 - Elvira Goebert und Eduard Baumann (Bibelwelt)

WS 5) Ikonenmalen, Markussaal, Gstättengasse 16 - Dumitru Viezuianu und John Reves

WS 6) Filmworkshop, Bischofshaus Rupertsaal, Kapitelplatz 2 - Orinta Rötting und Rudolf Waron

WS 7) Kochen der WGT-Speisen, Küche im 1. Stock Bischofshaus, Kapitelplatz 2 - Doris Welther  

WS 8) Zukunft? Hoffnung! Jeremia 2.0, Jugendzentrum YOCO, Gstättengasse 16, Jugendworkshop - Barbara Baumgartner

WS 9) Abenteuer Babylon, KA-Sitzungsraum im 2. Stock, Kapitelplatz 6, Kinderworkshop - Martin Eisenbraun

 

16.00 – 16.30 Uhr Jause an zwei Orten: Bischofshaus, YOCO

Anmeldung:


mit Angabe der WS-Nr.  unter: katharina.spitzer@eds.at; 
Tel.: 0 676-8746-2066
Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg, Kapitelplatz 2, 5020 Salzburg

 

Gesamtverantwortung: 
Mag. Matthias Hohla matthias.hohla@eds.at Tel.: 0676/8746/2075, Ökumenereferat ED Salzburg; 

Mitveranstalter: 
Katholisches Bildungswerk, Evangelisches Bildungswerk, Weltgebetstag der Frauen, Katholische Frauenbewegung, Evang. Pfarre Matthäuskirche, Röm-kath. Pfarren St. Andrä und Aigen, Evang.-meth. Kirche, Rumän.-orth. Pfarre, Byzantinisches Gebetszentrum, Yoco, Bibelwelt, Pro Oriente Salzburg

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now