Theologische Hochschule

Radikale Öffnung für die Probleme der Gesellschaft

»Kirche, die sich nur um sich selbst dreht, ist eigentlich keine Kirche«. Diese Aussage stellte der methodistische Theologe Jörg Rieger zur Diskussion.

Ende Juni veranstaltete die Theologische Hochschule Reutlingen (THR) der Evangelisch-methodistischen Kirche das »Forum Forschung«, das methodistischen Theologen eine Bühne bietet. Dort konnten in mehreren Arbeitsphasen Forschungsprojekte aus verschiedenen theologischen Disziplinen und unterschiedlichen kulturellen Kontexten vorgestellt und unter fachlicher Anleitung diskutiert werden.

Kirche im Sinne Wesleys

Weiterlesen

Bethanien-Diakonissen-Stiftung und Theologische Hochschule Reutlingen besiegeln enge Kooperation

v.l.n.r.:
Rektor Prof. Dr. Roland Gebauer (THR)
Pfr. Markus Bach (Vorsitzender des THR-Hochschulrats),
Uwe Junga (kaufmännischer Vorstand der Bethanien-Diakonissen-Stiftung)
Dr. Lothar Elsner (theologischer Vorstand der Bethainen-Diakonissen-Stiftung)

Weiterlesen

Interreligiöser Dialog ohne Stress

Wie interreligiöser Dialog auf Augenhöhe und achtungsvoll geschehen kann, zeigt eine Veranstaltung an der Theologischen Hochschule Reutlingen: Unter dem Titel »Identität und Dialog« fand Ende Juni an der Theologischen Hochschule Reutlingen (THR) ein Blockseminar im Bereich der Missions- und Religionswissenschaft statt. An drei Tagen wurde in verschiedenen Referaten, Beiträgen und Auslegungen die Begegnung von Religionen am Beispiel des Judentums, Christentums und des Islams beleuchtet.

Dem Gegenüber aufrichtig und einfühlsam begegnen

Weiterlesen

Neue Studienmöglichkeiten an der Theologischen Hochschule Reutlingen

Für das neue Semester bietet die Theologische Hochschule (TH) Reutlingen/D, die methodistische Ausbildungsstätte für den deutschsprachigen Raum und staatlich anerkannte Fachhochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche, neue Möglichkeiten für theologisches Lernen an.

Weiterlesen

Gottes Gnade verändert Menschen und Gesellschaft

Gnade und Heiligung kommen als Wörter im heutigen Sprachgebrauch kaum mehr vor. Worum es geht, beschreibt Holger Eschmann im EmK-Magazin »unterwegs«.

Weiterlesen
RSS - Theologische Hochschule abonnieren