EmK Österreich

SI Schröckenfuchs im Rückblick auf die Generalkonferenz 2019

Superintendent Stefan Schröckenfuchs war als Delegierter an der Generalkonferenz 2019. Im Interview blickt er auf die Tagung in St. Louis zurück.

Weiterlesen

Der Karfreitag als Stolperstein

Der Tod und die Auferstehung von Jesus, dem Christus, sind die zentralen Elemente des christlichen Glaubens. In den Evangelien nehmen die Leidensgeschichte Jesu und sein Tod einen großen Raum ein. Bereits hier zeigt sich, dass es Zeit und Raum braucht, um den Tod Jesu und seine Bedeutung auf sich wirken zu lassen. Diesen Tod zu bedenken hat Menschen über Jahrhunderte geholfen, sich dem unfassbaren Geschehen zu nähern. Aus der seelsorgerlichen Begleitung von Menschen wird deutlich, dass sowohl das Sterben als auch die Trauer Prozesse sind, die Zeit erfordern um sich darauf einzulassen.

Weiterlesen

EuGH Urteil zum Karfreitag

Superintendent Schröckenfuchs: Freier Karfreitag für Alle wäre zu begrüßen

Weiterlesen

EmK Salzburg feiert ab Jänner 2019 im Diakoniezentrum

Vierzig Jahre lang feierte die Evangelisch-methodistische Gemeinde in Salzburg ihre Gottesdienste in der Bayernstraße 3a (Zugang Neutorstraße 38). Nun hat das Wohnhaus, in dem die Kirchenräume integriert sind, seine Lebensdauer erreicht und muss einem Neubau weichen. Die Gemeinde wird daher ab Jänner 2019 ihre Gottesdienste in der Kirche des Diakoniezentrum in Salzburg-Aigen, Guggenbichlerstraße 20, feiern.

Weiterlesen

Wärmestube - Start in die 6. Saison

Mit 4. Dezember haben die Gemeinden Wien- Fünfhaus und die englischsprachige Gemeinde (ESUMC) die neue Wärmestubensaison eröffnet - bis 26. März steht unsere Kirche an jedem Dienstag von 10h - 17h für Menschen offen, die aus Gründen, die wir meist nicht kennen, an den Rand der Gesellschaft gedrängt wurden. Und wie schon so oft haben wir bemerkt, dass die Außentemperaturen nichts mit der Kälte der Lebenssituationen unserer Gäste zu tun haben.

Weiterlesen

Nachruf auf Pastor Egon Deisting

Am 20. November 2018 ist Pastor Egon Deisting nach langer Krankheit, vorbereitet durch den christlichen Glauben, im 87. Lebensjahr von Gott abberufen worden.

Weiterlesen

Am Ende bleiben Blüten der Erinnerung

19. Frauentag der EMK Österreich zum Thema Trauer

Am Samstag, den 3. November, haben sich Frauen aus allen EMK Gemeinden Österreichs zum jährlichen Frauentag – diesmal in Wien Fünfhaus - zusammengefunden. Gute Gespräche mit Frauen, Wiedersehen, welches oft nur selten möglich ist, Einlassen auf das Thema Trauer, einen Tag mit Pastorin Anke Neuenfeldt aus Backnang, Deutschland ~ es gibt viele Gründe, an diesem Tag den Weg auf sich zu nehmen. Schon in der Anfangs-Begrüßungsrunde wurde spürbar, dass es durchaus schwer ist, sich auf dieses Thema bewusst einzulassen.

Weiterlesen

Und Gott schuf sie als Mann und Frau

Herbsttagung 2018

„Und Gott schuf sie als Mann und Frau“ – so beschreibt die Bibel die Unterschiedlichkeit und gleichzeitig die Zusammengehörigkeit der Geschlechter. Von 19. bis 21.10. haben sich die Teilnehmer/innen der diesjährigen Herbsttagung im Chandlerhaus auf die Suche begeben: Wie eindeutig sind die Unterschiede überhaupt? Wie emanzipiert sind die Frauen, wie verunsichert die Männer? Das Vorbereitungsteam aus Wien gab dazu einen angemessenen Rahmen vor, wofür ihnen herzlich gedankt sei.

Weiterlesen

Bewusst Gottesdienst feiern

Die Arbeitsgruppen nutzten das sonnige Wetter am Nachmittag, um ihre Gespräche draußen zu vertiefen.

Weiterlesen

Frauenvorstand tagte in Wien

Das Frauennetzwerk der EmK Österreich traf sich am 6. Oktober zur halbjährlichen Sitzung in Wien. Der Bericht der Vorsitzenden Iris Radauer lag dieses Mal schriftlich vor, weil sie nicht nach Wien kommen konnte. Dankenswerter Weise hat die stellvertretende Vorsitzende Astrid Nausner-Reiner die Sitzungsleitung übernommen.

Weiterlesen

Seiten

RSS - EmK Österreich abonnieren