EmK Österreich

Reformatorische Impulse zur Seelsorge

Erste evangelische Seelsorge-Tagung in Wien stellt Reformatoren Luther, Zwingli und Wesley als Seelsorger vor

Weiterlesen

TAT 2017-Graz

Vom 03. März, also Freitagabend bis 05. März nach dem Gottesdienst und dem abschließenden Mittagessen fanden die Teenageraktionstage (TAT) in Graz statt. Mit 7 Teilnehmenden aus Wien, 2 Teenagern aus Salzburg einem Mädel aus St. Pölten und 5 Jungs aus Graz waren wir schon eine ganz ordentliche Truppe, die sich mit dem Thema „Wer bin ich“? auseinander gesetzt hat.
Was natürlich anstrengend ist, wenn man so viele Fragen gestellt bekommt und so viele Bibelstellen nachschauen soll.
Aber wann und wo ist sonst Raum für diese Fragen?

Weiterlesen

Ein Prediger der Menschenfreundlichkeit Gottes wird 65

Ökumenisches Mittagessen in Wien zum 65. Geburtstag von Pastor Lothar Pöll

Weiterlesen

KoLTEF – eine ungewöhnliche Abkürzung

Was steckt hinter diesen Buchstaben? Es sind acht Personen, die zusammen die Kommission für liturgische, theologische und ethische Fragen der Jährlichen Konferenz Österreich bilden. Drei- bis viermal im Jahr treffen wir uns unter der Leitung von Helmut Nausner, um verschiedene Texte miteinander zu besprechen oder uns über Tagungen und Bücher zu unterhalten, an denen einzelne Personen aus der Kommission teilgenommen oder mitgewirkt haben.

Weiterlesen

Die EmK in 4 Minuten erklärt

Wer ist die Evangelisch-methodistische Kirche? Wie ist sie entstanden, woher kommt der Name, und was zeichnet sie heute aus? Mit diesem Kurzfilm finden Sie es heraus!

 

 

Weiterlesen

Reformationsempfang als Auftakt in Reformationsjubiläum

Wien (epdÖ) – Der Reformationsempfang im Wiener Odeon-Theater markierte den Auftakt der Evangelischen Kirchen in Österreich zum Reformationsjubiläum 2017 – 500 Jahre Reformation. Vorgestellt wurde beim Empfang am 3. November die neue Übersetzung der Lutherbibel, die, so Jutta Henner von der Österreichischen Bibelgesellschaft, „zurück zu Luther“ führt. Denn den Theologen, die an der Revision beteiligt waren, sei es nicht um die Modernisierung der Bibel gegangen.

Weiterlesen

Gott ist größer als unser Herz – Vergebung als Lebensquelle

Bericht von der Herbsttagung 2016 im Chandlerhaus.

Weiterlesen

Bischof Bünker, Landessuperintendent Hennefeld und Superintendent Schröckenfuchs kritisieren Hofer-Plakate

Bünker, Hennefeld und Schröckenfuchs erinnern daran, „dass Gott nach christlichem Verständnis jener Gott ist, wie er sich in der Bibel offenbart“. Der Gott der Bibel sei kein „christlich-abendländischer“, sondern ein universaler Gott, der Partei ergreife für schwache, arme und notleidende Menschen.

Weiterlesen

Amtseinführung von Sup. Schröckenfuchs: "Eine mutige Kirche"

Stefan Schröckenfuchs als Superintendent in Wien in sein Amt eingeführt

Weiterlesen

Rut - Kinderwoche 2016

Von 14.-20. August erkundeten 36 Kinder gemeinsam mit dem Bibelwissenschafts-Team Prof. Dr. Dr. Forschviel und seiner Kollegin Prof. Dr. Dr. Liesgut das biblische Buch Rut. Die Geschichte handelt von Migration sowie von menschlicher und göttlicher Fürsorge. Die Erfahrung, seine Heimat zu verlassen und fremd zu sein, hatten einige der Kinder schon selbst gemacht bzw. kannten sie aus der Familie oder dem Freundeskreis. Um so spannender war es, die Hauptfiguren und das, was sie bewegt näher kennen zu lernen.

Weiterlesen

Seiten

RSS - EmK Österreich abonnieren