Ökumene

Minister Kurz startet Dialogprozess mit Kirchen und Religionen

Sebastian Kurz bei Treffen mit "Plattform der Kirchen und Religionsgesellschaften": Bei Integration ist Religion "Teil der Lösung" - Österreichs Expertise im Themenfeld "Religion und Werte" wichtiger Teil der Außenpolitik

Weiterlesen

Kirchen schärfen Ökumenisches Sozialwort nach

Relektüre im Zuge des Projekts "sozialwort 10+" in Fastenzeit mit Fokus auf Unrechtsbekämpfung

Weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen: Ägypten im Zentrum

In 170 Ländern beten Frauen unter dem Motto: "Ströme in der Wüste"

Weiterlesen

Kirche als Mutmacherin im gesellschaftspolitischen Wandel

Ökumenisches Sozialwort aktueller denn je

Weiterlesen

Schönborn: Reformationsjubiläum gemeinsam begehen

Traditioneller Ökumenischer Empfang des Wiener Erzbischofs - Hoffnung auf konkrete Friedensschritte bei Syrien-Konferenz in Schweiz

Weiterlesen

Ökumene: Wertschätzung und Wahrhaftigkeit gefragt

„Höchste Wertschätzung für den anderen und Wahrhaftigkeit“ seien Voraussetzungen für das ökumenische Gespräch. Das betonte der methodistische Superintendent und ÖRKÖ-Vorsitzende Lothar Pöll bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Leopoldkapelle des NÖ Landhauses in St. Pölten. Die Verschiedenheit der christlichen Konfessionen gehöre „ein Stück weit zur Kirche dazu“, so Pöll. Sie könne auch zum Segen werden, „wenn wir unsere Gaben austauschen uns am Reichtum der jeweils anderen erfreuen“.

Weiterlesen

ÖRKÖ: Zahl der aufzunehmenden Syrien-Flüchtlinge erhöhen

Stellungnahme des Vorstands des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) über die Situation von Flüchtlingen aus Syrien.

Weiterlesen

Kirchen fordern Holocaust-Gedenktag

Aufruf zur Gedenkveranstaltung am 27.1. um 17:00 am Heldenplatz

Weiterlesen

Tag des Judentums

Christliche Kirchen warnen vor Antisemitismus

Weiterlesen

Pöll seit 1. Jänner Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen

Viele kleine Schritte zur Vertiefung der Beziehungen zwischen den Kirchen möchte der methodistische Superintendent Lothar Pöll setzen. Er ist seit 1. Jänner neuer Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ). Pöll wurde bereits im vergangenen Oktober von den ÖRKÖ-Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf den rumänisch-orthodoxen Bischofsvikar Nicolae Dura, der diese Funktion die vergangenen vier Jahre inne hatte.

Weiterlesen

Seiten

RSS - Ökumene abonnieren