Ökumene

Ökumenisches Gebet für die toten Flüchtlinge

Weit über 3000 Flüchtlinge sind seit Jahresbeginn an den EU-Außengrenzen umgekommen. Pöll: Brauchen Neugestaltung des europaweiten Asylsystems.

Weiterlesen

Erste Gottesdienstkonsultation

Erstmals haben sich VertreterInnen der protestantischen Kirchen in Europa zu einer Gottesdienstkonsultation getroffen.

Weiterlesen

Religionen stehen im Dienst des Friedens

In einer gemeinsamen Stellungnahme verurteilen die Religiongsgesellschaften in Österreich Gewalt im Namen der Religion. Im Bild Bischof Michael Bünker, der Generalsekretär der römisch-katholischen Bischofskonferenz Peter Schipka, der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Oskar Deutsch und der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft Fuat Sanac. Foto: epd/Uschmann

Weiterlesen

Reformationslied gesucht

Einen Wettbewerb zum Reformationsjubiläum schreibt die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa aus. Dabei spielt das EmK-Gesangbuch eine Rolle.

Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) ruft evangelische Christen aus ihren Mitgliedskirchen und Partnerkirchen auf, sich an einem Liedwettbewerb anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation zu beteiligen. Gesucht wird ein neuer Text zu einer klassischen Melodie aus der lutherischen, reformierten oder methodistischen Tradition.

Es werden Werke in folgenden Kategorien erwartet:

Weiterlesen

Kirchen gedachten der Opfer der Reichspogromnacht

Lothar Pöll: Vor Antisemitismus nicht die Augen verschließen

Weiterlesen

"Mechaye Hametim": Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Superintendent Pöll spricht Worte des Gedenkens

Weiterlesen

Kirchen gegen Konsumdenken und Maßlosigkeit

Die westliche Welt plündert mit ihrem System der Maßlosigkeit die Ressourcen der Erde aus und lebt, mit ihrer unersättlichen Gier nach Konsum, auf Kosten Anderer und der nachfolgenden Generationen. Das beklagte der evangelisch - methodistische Superintendent und Vorsitzende des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRKÖ), Lothar Pöll, im Rahmen des Gottesdiensts in der Schöpfungszeit am Donnerstagabend in Wien. Der Gottesdienst, der dieses Jahr unter dem Motto "Maßlos" stand, ist einer der Höhepunkte der kirchlichen Schöpfungszeit, die jedes Jahr vom 1. September bis 4.

Weiterlesen

Reformationsempfang: Bildung und 2017 im Mittelpunkt

Wien (epdÖ) - Zum mittlerweile traditionellen Reformationsempfang laden auch in diesem Jahr wieder die drei Evangelischen Kirchen in Österreich ein. Im Mittelpunkt der Festveranstaltung am 29. Oktober in Wien, die von der Evangelisch-lutherischen Kirche, der Evangelisch-reformierten Kirche und der Evangelisch-methodistischen Kirche organisiert wird, stehen diesmal die Feierlichkeiten anlässlich des Reformationsjubiläums 2017. Der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker wird beim Festvortrag die geplanten Aktivitäten auf österreichischer, aber auch auf europäischer Ebene vorstellen.

Weiterlesen

Frauen der Reformationszeit bekannter machen

Wien (epdÖ) - Den Blick auf die weibliche Identität des Protestantismus werfen, auch und gerade im Hinblick auf das Reformationsjubiläum 2017, war Ziel eines internationalen Symposiums in Wien zum Thema "Frauen-Reformation-Bildung", das im Rahmen der diesjährigen Evangelischen Woche in Wien stattfand. Vom 19. bis zum 20. September trafen sich im Wiener Albert Schweitzer Haus international renommierte Vortragende aus Theologie sowie Geistes- und Naturwissenschaften, um sich bei Vorträgen, Diskussionen sowie Workshops auszutauschen.

Weiterlesen

Religiöse Führer treffen sich zu Friedensdialog

Religiöse Führungspersonen aus Russland und der Ukraine trafen sich vom 9. bis 11. September in Oslo zu einem Dialog über die Beziehungen beider Länder und die derzeitige Situation. An dem Treffen nahmen Christen, Juden und Muslime teil.

Weiterlesen

Seiten

RSS - Ökumene abonnieren