Methodistische Jugend für Klimagerechtigkeit

Anlässlich der Pariser Klimakonferenz fordert der Europäische Methodistische Jugendrat dazu auf, die Kampagne zur Klimagerechtigkeit zu unterstützen.

Weiterlesen

Bewegung in der Flüchtlingskrise am Balkan?

An der serbisch-kroatischen Grenze sind seit Wochen Mitglieder der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) der Grenzstadt Sid unter schwierigen Bedingungen im Einsatz, um ankommenden Flüchtlingen zu helfen. Die EU versucht indessen, mit einem am Wochenende in Brüssel beschlossenen 17-Punkte-Plan, der Flüchtlingskrise Herr zu werden.

Weiterlesen

Brot für die Welt und FIAN warnen vor Ernährungskrise

Während die Zahl der Hungernden mit 795 Millionen Menschen laut Welternährungsorganisation FAO leicht gesunken ist, nehme die Mangelernährung - also die Unterversorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen - zu, heißt es in der Aussendung von Brot für die Welt.

Wien (epdÖ) - Transnationale Lebensmittel- und Agrarunternehmen üben wachsenden Einfluss auf das globale Ernährungssystem aus. Vor diesem Missstand warnen Brot für die Welt und FIAN anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober.

Weiterlesen

Wie evangelisch ist die EmK - Herbsttagung 2015

Von 16.10. bis 18.10.2015 fand die heurige Herbsttagung der EmK im Chandlerhaus am Attersee in malerischer Umgebung statt. Ein Bericht von Maria & Martin Langer sowie Susi & Franz Dusch.

Weiterlesen

Gottfried Locher ist neuer Präsident der GEKE

Wien/Brüssel/Frankfurt a.M. (epd) - Kirchenbundpräsident Gottfried Locher aus der Schweiz wird neuer Geschäftsführender Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE). Das entschied der in Brüssel tagende Rat des europaweiten Verbundes, der seinen Sitz in Wien hat. In dieser Funktion folgt der Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes zum Jahreswechsel dem im Jänner verstorbenen ehemaligen Landesbischof Friedrich Weber, der seit 2012 an der Spitze der Kirchengemeinschaft stand.

Weiterlesen

Europäischer Stationenweg zur Reformationsjubiläum

Truck hält im November 2016 in Villach, Graz und Wien

Wien/Wittenberg (epdÖ) - Von Turku im Norden bis Rom im Süden, Dublin im Westen bis Riga im Osten: 68 Orte in 19 verschiedenen Ländern und 47 unterschiedliche Kirchen prägen den Europäischen Stationenweg zum Reformationsjubiläum 2017. Darunter befinden sich auch drei österreichische Städte.

Weiterlesen

Fellinger: "Brauchen bessere Anerkennung vom Staat"

Podiumsgespräch zur Gefängnisseelsorge in Österreich                              

Weiterlesen

Die Nächsten kennenlernen

Europäischer Rat Methodistischer Kirchen ruft Methodisten in Europa dazu auf, Flüchtlinge gastfreundlich aufzunehmen.

Weiterlesen

Hilfsbereitschaft auf breiter Ebene

Seit Samstag sind in den Räumlichkeiten der Gemeinde Wien-Fünfhaus Flüchtlinge untergebracht. Stefan Schröckenfuchs fasst die Entwicklungen der letzten Tage in der Notschlafstelle zusammen.

Pastor Stefan Schröckenfuchs fasst die Ereignisse der letzten Tage zusammen.

Es ist Samstag 1:49 Uhr in der Nacht, als das Telefon klingelt. Die Nachricht: In einer Stunde kommt ein Bus mit 50 Flüchtlingen, die einen Schlafplatz in unserem Notquartier in der Sechshauser Straße benötigen.

Weiterlesen

Hilfe auf dem langen Weg nach Westeuropa

Engagement der Methodistischen Kirchen in Europa

Weiterlesen

Seiten

Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich RSS abonnieren