Ökumene: Kirchen gedenken gemeinsam ihrer Märtyrer

Tagung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich - Kirchenvertreter plädieren für differenzierte Sicht auf Martyrium, Aufarbeitung der "Schattenseite des christlichen Martyriums" und gemeinsames Feiern der kirchlichen Märtyrer-Gedenktage

Weiterlesen

Bewusst Gottesdienst feiern

Die Arbeitsgruppen nutzten das sonnige Wetter am Nachmittag, um ihre Gespräche draußen zu vertiefen.

Weiterlesen

Was Überzeugung und Demut miteinander zu tun haben

»Uns verbindet mehr als uns trennt«, sagt Bischof Harald Rückert.
Deshalb sei es in der Kirche möglich, mit Unterschieden zurechtzukommen.

Weiterlesen

Hennefeld: Kirchen stehen auf der Seite der Schwachen und Armen

Die himmlische Wohnung sei "ein Ort, an dem die Mächtigen dieser Erde, die über Leichen gehen, keine Macht haben, eine Art Asylstätte", sagte ÖRKÖ-Vorsitzender Thomas Hennefeld in seiner Predigt. Foto: epd/Thomas Dasig

Ökumenischer Rat der Kirchen feiert Dankgottesdienst zum 60-Jahr-Jubiläum

Weiterlesen

Treffen der Ökumene-Generalsekretär*innen in Wien

Die Teilnehmenden des europäischen Ökumene-Treffens im Pallottihaus Wien

Jährlich einmal lädt die KEK (Konferenz Europäischer Kirchen) die Generalsekretär*innen der Ökumenischen Räte einzelner europäischer Länder zu einem Austauschtreffen ein. Heuer traf man sich aufgrund der KEK-Vollversammlung erst im September und zwar in Wien. Die Vollversammlung nahm in den Beratungen Raum ein, wurde doch von den dort gemachten Erfahrungen und Ergebnissen berichtet.

Weiterlesen

Ökumenischer Rat der Kirchen feiert 60-Jahr-Jubiläum

1958 wurde der ÖRKÖ gegründet, 16 Kirchen sind vertreten, seit 1994 ist auch die Römisch-katholische Kirche Vollmitglied. Foto: ÖRKÖ

Dankgottesdienst und Studientag in Wien

Weiterlesen

Frauenvorstand tagte in Wien

Das Frauennetzwerk der EmK Österreich traf sich am 6. Oktober zur halbjährlichen Sitzung in Wien. Der Bericht der Vorsitzenden Iris Radauer lag dieses Mal schriftlich vor, weil sie nicht nach Wien kommen konnte. Dankenswerter Weise hat die stellvertretende Vorsitzende Astrid Nausner-Reiner die Sitzungsleitung übernommen.

Weiterlesen

Aus der Zugangsmöglichkeit zu Lehrstellen

Das Aus der Zugangsmöglichkeit zu Lehrstellen für Asylwerber bringt Jugendliche in eine aussichtslose Situation. Sie sind zur Untätigkeit gezwungen, nicht nur für Monate sondern über Jahre. Es macht ihre Integrationsbemühungen zunichte. Der 19-jährige Ali verzweifelt in dieser Warteposition. Er ist es seit seiner Kindheit gewohnt, zu arbeiten und aktiv zu sein.

Weiterlesen

Reformierter Landessuperintendent und Bischof Elbs zu Schweizer Reformationsjubiläum 2019

Genf (epdÖ) – „Ein Christ, der nicht politisch ist, verfehlt seinen Auftrag als Christ. Wir haben prophetisch zu sein und unsere Stimme in der Gesellschaft zu erheben“, sagte der reformierte Landessuperintendent und Vorsitzende des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRKÖ), Thomas Hennefeld, am Donnerstag, 27. September, vor österreichischen JournalistInnen beim Weltkirchenrat in Genf. Diese gesellschaftspolitisch relevante Seite des Christentums sei gefragt, wenn z.B.

Weiterlesen

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG

Die Wohngruppe Kaya des Diakonie Zentrums Spattstraße wurde ausgewählt als eines der Charity-Projekte für den Immobilien-Ball 2018.

Unsere Wohngruppe KAYA, begleitet junge Menschen mit Essstörungen. Der Gewinner des Online-Votings erhält den Erlös aus allen verkauften Spendenkarten. Mit den gesammelten Spenden kann eine neue Therapieküche und Esszimmer errichtet werden. Bitte kräftig mitvoten!

Hier der Link zur Website des Veranstalters: https://www.immobilienball.at/charity/

Weiterlesen

Seiten

Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich RSS abonnieren