Noch bis Gründonnerstag gibt es von Montag bis Freitag liturgische Morgen- und Abendgebete, jeweils um 8 und um 18 Uhr. Und an den Sonntagen natürlich Gottesdienst um 9:30 Uhr.