News

Erfolgreiche Umsetzung des Modells in Oberösterreich seit 25 Jahren

Die österreichweite Einführung einer Schulassistenz für benachteiligte Kinder schlägt die Diakonie anlässlich des Schulbeginns vor. In Oberösterreich funktioniere das Modell bereits bestens, verweist man auf die Erfahrung mit 513 AssistentInnen, die dort 1000 SchülerInnen an 313 Schulen zur Seite stehen. „Schulassistenz hilft Schülern mit Hör- und Sehbehinderung, Downsyndrom, Entwicklungsverzögerung, Autismusspektrumsstörung oder sozialen Schwierigkeiten“, wird der Sozialexperte und Psychologe Martin Schenk in einer Aussendung des evangelischen Hilfswerks zitiert.

Weiterlesen

»Methodistische Welt« trifft sich in Houston

Engagierte aus aller Welt treffen sich bei der Methodistischen Weltkonferenz in Houston in den USA und erleben inspirierende Momente.

Weiterlesen

Flexible Kinderbetreuung „Schaukelpferd“

Für Kinder unter 3 Jahren sind noch Plätze frei

Bereits seit drei Jahren gibt es das flexible Betreuungsangebot im „Schaukelpferd“ in Linz. Betreut werden Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres, und zwar ganz so, wie es Eltern brauchen: stundenweise, tageweise oder regelmäßig über mehrere Monate.

Weiterlesen

Rut - Kinderwoche 2016

Von 14.-20. August erkundeten 36 Kinder gemeinsam mit dem Bibelwissenschafts-Team Prof. Dr. Dr. Forschviel und seiner Kollegin Prof. Dr. Dr. Liesgut das biblische Buch Rut. Die Geschichte handelt von Migration sowie von menschlicher und göttlicher Fürsorge. Die Erfahrung, seine Heimat zu verlassen und fremd zu sein, hatten einige der Kinder schon selbst gemacht bzw. kannten sie aus der Familie oder dem Freundeskreis. Um so spannender war es, die Hauptfiguren und das, was sie bewegt näher kennen zu lernen.

Weiterlesen

Theologische Woche: Selbstbewusst Profil zeigen

Religionsvielfalt macht vielen Menschen Angst. Die Theologische Woche der Reutlinger THR setzt auf Information und Gespräch – gegen die Angst.

Weiterlesen

"Allgemeine Regeln" in neuem Gewand

Dass Regeln nicht nur eingrenzen, sondern helfen, zeigt einer der grundlegenden Texte aus der methodistischen Geschichte: »Die Allgemeinen Regeln«.

Weiterlesen

Die EmK auf dem »Weg in die Zukunft«

Unter der Bezeichnung »Ein Weg in die Zukunft« setzt der EmK-Bischofsrat Planungen in Gang zur Klärung strittiger Fragen in der Kirche.

Weiterlesen

»Ein heiliger Friede breitete sich aus«

Während des Amoklaufs in München erlebten die Besucher der nahegelegenen EmK-Erlöserkirche Angst und göttliche Ruhe.

Weiterlesen

Bischof Franz W. Schäfer (1921-2016) – ein Brückenbauer zwischen Welten

In seiner Kindheit hat niemand geahnt, was aus dem am 10. März 1921 in der Nähe von Basel geborenen Franz Werner Schäfer einmal werden würde. In einfachen Arbeiterverhältnissen aufgewachsen, engagierten sich die Eltern für Menschen in Not und für eine gerechtere Welt. Doch väterlicherseits lebte die Familie in Distanz zur Kirche. Erst als Zwölfjähriger folgte Franz Schäfer zögernd der Einladung, die methodistische Sonntagschule in Birsfelden zu besuchen, wo seine Familie damals wohnte.

Weiterlesen

Ausschreibung der Professur für Systematische Theologie

Zum 1.4.2018 ist an der Theologischen Hochschule Reutlingen (THR) die Professur für Systematische Theologie zu besetzen.

Die THR ist eine staatlich anerkannte Hochschule, die von der Evangelisch-methodistischen Kirche getragen wird. Das Aufgabengebiet in der Lehre umfasst die Bereiche Dogmatik und Ethik in ihrer gesamten Breite sowie methodistische Theologie. Daneben wird die Mitarbeit in Organisation und Entwicklung der Hochschule und ihrer Forschungsbereiche erwartet.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren