News

Süddeutsche Jährliche Konferenz der EmK tagte in Stuttgart und Heilbronn

Mit einem Gemeindetag ist die Tagung der Süddeutschen Jährlichen Konferenz (SJK) der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Heilbronn zu Ende gegangen.

Weiterlesen

Integrationsminister startet Dialogprozess mit Religionen

Zu einem Dialog der Religionen lädt Integrationsminister Sebastian Kurz die Vertreter der 16 in Österreich anerkannten Religionsgesellschaften ein. Am 27. Mai gab es ein erstes Zusammentreffen in Wien, ab Juni soll eine Expertengruppe die Arbeit aufnehmen. Den ersten Arbeitsschwerpunkt bildet dabei das Thema Religionsfreiheit.

Weiterlesen

Ordinationsgottesdienst und Predigttexte

Mit einem beeindruckenden Gottesdienst ist die Jährliche Konferenz 2014 zu Ende gegangen.

Weiterlesen

Bericht vom Konferenzsamstag

"Ensemble - Unsere Liebe zueinander" - unter diesem Titel steht der dritte Konferenztag.

Das Ensemble ist für die Kirche ein sehr zutreffendes Bild, so Pastorin Esther Handschin in der Konferenzpredigt. Wie in einem Chor sind wir Interpreten und gleichzeitig auch das Instrument. Es kommt darauf an, aufeinander zu hören - und im Miteinander singen und musizieren kommt das eigene Potential oft erst voll zur Entfaltung.  

Weiterlesen

Großes Leid auf dem Balkan

Die Hochwasserkatastrophe in Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien verursacht unvorstellbares Leid, und die langfristigen Auswirkungen sind nur schwer abzuschätzen.

Weiterlesen

Jährliche Konferenz 2014

Heute beginnt die Tagung der Jährlichen Konferenz (Synode) der Evangelisch-methodistichen Kirche in Österreich in der EmK Graz. Die Konferenz wird um 19:30 mit dem Eröffnungsgottesdienst eröffnet. Die Konferenz dauert bis Sonntag und wird mit dem Ordinationsgottesdienst (10:00 Uhr) beendet. Wir werden an dieser Stelle regelmäßig vom Konferenzgeschehen berichten.

Weiterlesen

Verheerendes Hochwasser in Südosteuropa

Hilfsmaßnahmen der "Diakonie Katastrophenhilfe" laufen an

Weiterlesen

Verantwortung lässt sich nicht abschieben

Traiskirchen (epdÖ) - Sein 25-jähriges Bestehen beging der Diakonie Flüchtlingsdienst am Donnerstag, 8. Mai, mit einem Festakt im Rathaus Traiskirchen. "Der Flüchtlingsdienst schiebt die Verantwortung nicht ab. Seit 25 Jahren nicht", erklärte der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker bei der Feier, zu der zahlreiche Repräsentanten der Kirchen, der Politik, der NGOs sowie viele MitarbeiterInnen gekommen waren.

Weiterlesen

Bischöfin Wenner übergibt Ratspräsidentschaft an Bischof Brown

Bei der Tagung des Internationalen Bischofsrats der EmK hat Bischöfin Rosemarie Wenner die Präsidentschaft an Bischof Warner Brown übergeben. Damit endet ihre Amtszeit als Präsidentin des Bischofsrats.

Weiterlesen

20 Jahre Krisenarbeit mit Jugendlichen im Wàki

Seit 20 Jahren bietet die Krisenstelle Wàki in Linz 6 Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren einen Platz. Dort finden Mädchen und Burschen täglich und rund um die Uhr Zuflucht und Hilfe. Innerhalb von maximal vier Monaten soll entweder die Situation zu Hause soweit geklärt sein, dass die Jugendlichen wieder mit gutem Gefühl dorthin zurückkehren können. Oder es wird von der Kinder- und Jugendhilfe ein anderer Platz wie etwa eine Sozialpädagogische Wohngruppe gefunden, an dem die Jugendlichen auch länger betreut werden können.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren