Vierzig Tage vor Ostern beginnt mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit: von je her eine Zeit der Besinnung zur Vorbereitung auf die Karwoche und Ostern. Die EmK-Gemeinden in Graz, Linz, Salzburg und Wien-Fünfhaus laden in dieser Zeit dazu ein, sich in dieser Zeit in Gemeinschaft mit anderen neu auf den Glauben zu besinnen und miteinander ins Gespräch zu kommen:

Glaubenskurs Spur8 in Salzburg:
Spur8 ist ein Glaubenskurs, der an acht Abenden einige wichtige Aspekte des christlichen Glaubens anhand von Bildern, Referaten und Gesprächen in Kleingruppen darstellt. Wir führen ihn in unserer Gemeinde ab dem 10. Februar jeden Dienstagabend von 18.30 bis 21.00 Uhr durch
Spur8 ist für Menschen, die mehr vom christlichen Glauben wissen möchten und bereit sind für eine Entdeckungsreise in das Land des Glaubens
Spur8 ist für Menschen, die im Land des Glaubens schon einige Reiseerlebnisse gemacht haben, aber noch mehr davon kennenlernen möchten.
Spur8 ist für Menschen, die sich in diesem Land des Glaubens auskennen, aber gerne Hinweise dafür möchten, wie sie andere Menschen auf die Schönheiten dieses Landes aufmerksam machen können.

Glaubenskurs Expedition zum ICH in Linz:
Das Buch „Expedition zum ICH“ frech, dass die Bibel den Menschen zu sich selbst führt, indem sie ihn mit Gottes Sicht der Dinge vertraut macht. Insofern ist es die Einladung zu einer herausfordernden Expedition zum eigenen Ich – und zugleich eine vierzigtägige Entdeckungsreise in die wundervolle Geschichte Gottes mit den Menschen, ohne die es das moderne Europa nicht gäbe.
Gemeinsam wollen wir dieses Buch lesen und treffen uns wöchentlich in Kleingruppen zum Austausch über das Gelesene. Start ist am Montag, 9.Februar um 19:00 Uhr

Glaubenskurs „Gottvertrauen und Hingabe in Graz
Die EmK-Gemeinde in Graz lädt in der Fastenzeit zum Glaubenskurs „Gottvertrauen und Hingabe“. Die Kurse sind jeweils am Donnerstag von 19.00 - 20.30 Uhr. Als Abschluss gehen wir am Samstag, 28. März den Jonah-Weges in Deutschfeistritz. Dazu sind auch Nicht-KursteilnehmerInnen eingeladen, besonders auch an die Familien.

Glaubenskurs „Psalmen“ in der Gemeinde Wien-Fünfhaus
Wie geht es mir im Glauben? Gibt es da auch Höhen und Tiefen? Manchmal versteht man aber auch Gott einfach nicht, und Fragen und Zweifel machen sich breit. In den Psalmen geht es genau um diese Glaubensfragen. Die Psalmen in der Mitte der Bibel erzählen in besonderer Weise über die Beziehung von Menschen mit Gott. In einer sehr persönlichen Weise nähern sich die Beter der Psalmen in Lobpreis und Klage ihrem Herrn und Gott. Wir wollen uns in der Fastenzeit mit einigen Psalmen näher auseinandersetzen und auf Fragen des Glaubens eingehen. Alle Abende beginnen mit einem gemeinsamen Essen, danach folgt eine Einführung in den jeweiligen Psalm und Zeit für das Gespräch in der Kleingruppe.
Start ist am Dienstag, 17. Februar um 19:00 Uhr. Den Abschluss feiern wir am Palmsonntag in einem Gottesdienst zu Ps 146.