Mit dem kleinen Ego machten sich 19 Kinder und 4 Erwachsene vom 18.-24. August beim Kinderlager auf die persönliche Schatzsuche. Gemeinsam wurde in die jeweils eigene Innenwelt gereist - ins Land der Besonderheiten, ins Land der Gefühle, ins Land der Kraftquellen und ins Land der Konflikte. Jedem Land zugeordnet war auch eine biblische Geschichte. Im Reisepass wurde an jedem Tag ein neuer Stempel eingetragen.

Am Ende hatten sich alle ein wenig besser selbst kennengelernt. Neben dem inhaltlichen Programm wurde gespielt, gesportelt, gesungen, gelacht, getanzt. Die schöne Umgebung der Eisenerzer Ramsau und das Gästehaus, das umgeben von Almen und Bergen gelegen war, trugen auch zu einer gelungenen Woche bei. Selbst ein Regentag wurde zu einem schönen, gemeinsamen Erlebnis.

Mehr Fotos gibts hier

Anke Neuenfeldt